Das Museum ist  sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet

Besichtigungen und Führungen. Größere Gruppen auf Anfrage auch zu anderen Terminen möglich.

Achtung: Keine Besichtigungen und Führungen in der Zeit vom 23.12.2023 bis 28.01.2024 (einschließlich)!

Herzliche Grüße
Der Vorstand

 

Tango- und Bandoneonmuseum

Das Museum präsentiert eine Auswahl der "Sammlung Steinhart", die mit 450 Bandoneons, 3.500 historischen Schelllackplatten mit Tangomusik aus dem Buenos Aires der 20er-Jahre und 4000 Noten und Partituren, die zu diesem Thema derzeit größte öffentlich zugängliche Sammlung der Welt ist. Sie wurde von Vater Konrad und Sohn Axel Steinhart in 50 Jahren weltweit zusammengetragen und u.a. von Astor Piazzolla immer wieder besucht. Neben Museums-Führungen werden Unterricht und Schnupperkurse für Bandoneon und Tango sowie Vorträge mit Live-Präsentationen zur Geschichte des Bandoneons angeboten. Tango-Praktika findet zu regelmäßigen Terminen statt.

Das Tango- und Bandoneonmuseum in Staufen ist  wieder jeden Sonntag von 14-17 Uhr für Sie geöffnet. Bitte berücksichtigen Sie Feiertage, Ferienzeiten und Wochenendveranstaltungen. Der Eintrittspreis inklusive einer Führung beträgt EUR 5.- pro Person. Auch grössere Gruppen sind herzlich willkommen, bitte einfach ein paar Tage vorher anmelden.

Tango- und Bandoneonmuseum Staufen e.V.
Grunerner Straße 1, 79219 Staufen im Breisgau
Telefon: +49 7633 82761
E-Mail: info@staufentango.de