18.12. - 13.01. | Das Museum macht Weihnachtspause:

Daher ist das Tango- und Bandoneon-Museum Staufen vom 18.12. bis 13.01. geschlossen. Am Sonntag, 14.01. sind wir wieder wie gewohnt für Sie da. Kurse, Praktika und Milongas finden auch in dieser Zeit natürlich statt.


Tango Argentino >>
Bewegung | Genuss | Leidenschaft

Im Tango- und Bandoneon-Museum Staufen schlägt das Herz eines jeden Tango-Fans sofort ein paar Takte höher: Die weltweit einzigartige Tango- und Bandoneon-Sammlung von Konrad Steinhart besteht aus rund 450 Bandoneons [?] und 3.500 Schellackplatten [?] mit Tango-Musik aus dem Buenos Aires der 20er-Jahre. Einige Tausend original Partituren sowie weitere Exponate wie Grammophone oder Plakate und Autogramme der berühmtesten Tango Argentino Tänzer oder Tango-Musiker runden die Sammlung Steinhart ab.

Tangotanzen in der bezaubernden Atmosphäre des Staufener Tango- und Bandoneonmuseums ist ein ganz besonderes Erlebnis. Tanzen, Tango-Musik hören und dabei das Lebensgefühl des Tango Argentino geniessen. So lässt sich die Idee hinter Staufen-Tango auf den Punkt bringen. Tanzen lernen und Gelerntes vertiefen können Sie in regelmäßig stattfindenden Tango-Kursen und Tango-Workshops. Milongas [?] und Konzerte wie z.B. mit dem Grammygewinner Raúl Jaurena runden Ihre Tango-Erlebnis in Staufen auf besondere Weise ab.

Tango Events und Veranstaltungen in Staufen bei Freiburg

Milongas und Konzerte wie z.B. mit dem Grammygewinner Raúl Jaurena für ein besonderes Tango-Erlebnis in Staufen.

Tango- und Bandoneonmuseum Staufen bei Freiburg

Das Tango- und Bandoneon-Museum im Kapuzinerhof Staufen ist jeden Sonntag von 15- 18 Uhr für Sie geöffnet (19.12. - 13.01. geschlossen).

Tangokurse für alle Levels in Staufen bei Freiburg

Tangotanzen lernen und Ihre Technik verfeinern: Regelmäßige Tangokurse und Tango-Workshops in Staufen.